Teammanagerbericht: Horn United

Autor: Christian Meyer

25.11.2013

12 Spieltag Gummibärenbande vs Horn United 1:2

Das erste Rückspiel dieser Saison und ein erneuter langer anfahrtsweg zum Tegelsbarg wo United sich dieses mal gegen die Jungs von der Gummibärenbande (GBB) durchsetzten wollte....
Bei gutem Wetter und viel Spielbetrieb auf der Anlage schauten doch mehr Leute zu als die geschätzten
10 !!!!! Doch auch der United Anhang war wieder mit von der Partie also konnte es nur eines geben Drei punkte von der Anlage mit nehmen.

Zum Spiel:

Die Anfangsphase war recht ausgeglichen man tastete sich erstmal ab und suchte die Lücke.
Vom Spiel an sich hatte United das spiel an sich genommen jedoch spielten die GBB bei ballbesizt schnell nach vorn was immer für Gefahr sorgte jedoch nicht zwingendes bei rauskam. Das Spiel war ein sehr Mittelfeld belastetes Spiel was dafür sorgte das Strafraum Szenen mangelware war.
United wurde Mitte erste Halbzeit besser und die aktionen zwingender doch leider ohne Torerfolg so sollte es,mit einem nicht Zufriedenstellenden 0:0 in die pause gehen.

2. Hälfte

United hatte gewechselt und übernahm gleich Kontrolle über das spiel versuchte jetzt auch öfter über aussen zu kommen.
Die GBB verliess sich zunehmend auf Konter was das Ergebnisse des guten Spiels von United war.
Die Chancen häuften sich jetzt und so musste es ein Eigentor sein das United erst auf die Siegerstrasse brachte nach toller hereingabe von der rechten seite ...
Kurz nach der Führung verpasste es United durch vieler zum teil 100% Chancen das zwei null zu machen und so witterten die Jungs von der GBB wieder Luft was sich an der nun Vielzahl an Fouls zeigen sollte
Doch das spiel war nicht unfair oder schlecht geleitet sondern man merkte den Willen der Mannschaften hierr noch was am 0:1 zu ändern ....
Die GBB kam jetzt besser ins Spiel und so musste es ja passieren das eibe Spieler vor unserer Nummer 1 steht und dieser ihn nur mit einem Foul ( so sah es der Schiedsrichter ) stoppen konnte ...
Nach kleinen Diskussions runden ob Notbremse oder gar Schwalbe ging es nun zum Elfer für dir GBB und vielen dank fürs drüberhauen !!! Glück gehabt...
Die Robustheit nahm kurz ab und United nutzte diese gelegenheit nach einem Freistoß aus dem Halbfeld auf den zweiten Pfosten fing unsere Mittelfeldmotor den ball ab ind beförderte ihn in die Maschen United führte 2:0 doch wer jetzt glaubte das spiel wäre vorbei nein den kurz vor Schluss brachten die Jungs von GBB den ball doch nochmal ins netz unter....
Es kam jedoch zu spät den wenig später war Schluss und United gewinnt das erste Rückrundenspiel mit 2:1 und konnte sich wohlgesonnen dem Topspiel der Bundesliga widmen ....


Kommentieren