Teammanagerbericht: Horn United

Autor: Christian Meyer

11.11.2013

10 Spieltag Thessaloniki vs Horn United 0:5 (0:3)

Was kann es für Fußballverrückte geileres geben als ein Flutlichtspiel am Samstag Abend ....
Richtig Freitag Abend !!!!
Trotz fehlens einiger Spieler stand heute eines im Vordergrund ... Die Trainer Diskussion, denn das Trainerteam war heute nicht da so musste Ersatz her was die ganze Mannschaft dann machte war vorbildlich jeder stellte sich in den Dienst der Mannschaft Repekt Männer...
Doch wir hatten uns trotz der besonderen Situation viel vorgenommen denn es ging gegen einen Direkten Mitbewerber um die Aufstiegsplätze....

Zum Spiel:

Die Anfangsphase gehörte klar United was zur folge hatte das bereits in den ersten Minuten viele Strafraumszenen zu sehen waren...
Dann jedoch musste United wechseln bevor schlimmeres passiert, so nahm United gleich dem Feuer den Sauerstoff und konnte wieder fussi spielen ...
Dies taten wir dann auch und konnten nur durch ein Foul im 16'er gestoppt werden wir damit meinte ich natürlich unsere Nr.9 ....
Den fälligen Elfmeter nahm sich Gianino was bei einigen schlimme Erinnerungen weckte den united bekamm schon zwei Elfer und beide wurden durch Neuzugänge vergeben ...
Dieser jedoch fand den weg plaziert ins linke Eck was die 20 Mitgereistens
Fans ok und Spieler von den Bänken riss....
Thessa versuchte über die Außen ins Spiel zu kommen was aber entweder am 16'er endete oder an der gut organisierten Abwehr.
Anders United immer wieder wurde es gefährlich vorm Thessa Tor vorallem wenn Celli den Turbo einlegen konnte und aufs Tor schiessen konnte sowie beim 2:0 .....
Kurz vor der Halbzeit kam es zu Jubelszenen und doch ein wenig gelächter als von der rechten Mittellinie ein langer Ball auf Mütze kam und dieser mit ansehen musste wie der Verteidiger und der herrauslaufende Torwart sich gegenseitig so irretieren und verhäddern das Mütze nur noch einschließen musste.

Halbzeit...

In der Halbzeit wurde bei United dann gewechselt was dem Spiel leider nicht gut kam ... Die ersten 10 min drückte Thessa ganz schön und kam auch zu guten Tor möglichkeiten jedoch hier die Verteidigung und der Torwart dessen stand und so mitten in der drang Phase der Hausherren wurde Marvin gleich 2 mal hintereinander gefoult wobei das zweite mal im 16'er war und es völlig zurecht Elfmeter gab ...
Jetzt wollte Celli beweisen das er es auch vom Punkt aus kann und markierte seinen 2 Treffer unter flutlicht .... 4:0 ein beruhigendes Polster
In der folge wechselte United nun mehr und mehr aus was leider zu lasten des Spiels ging doch bevor wir uns von unseren Doppeltorschützen mit Applaus verabschieden wollten machte er seinen 3 Pack perfekt und ging unter Standing Ovations vom Platz ... Es gab jetzt auch nicht die Anzahl an Sitzplätzen ;-) ...
Mit dem 5:0 spielte es sich jetzt doch relativ gut und so verpasste United in den letzten verbliebenen 20 Minuten das Ergebnisse noch deutlicher ausfallen zulassen ....

Endstand 5:0 für United

Fazit ... 3 Pkt gegen einen direkten Aufstiegsaspiranten und Anschluss zur Spitze gehalten....


Kommentieren