30.01.2020 um 19:00
Die HFFG lädt ein zur Fortsetzung der Jahreshauptversammlung 2019
Die HFFG lädt ein zur Fortsetzung der Jahreshauptversammlung 2019Eingeladen sind alle Stimmberechtigten Mitglieder (lt. Satzung), sowie ein bis zwei Begleitpersonen. Wir würden uns freuen Dich als MS-Obmann und den 2.ten MS-Vertreter an diesem Abend begrüßen zu dürfen. !! Gerne können auch interessierte Gäste z.B. für evtl freie Posten/ Ämter (männl. / weibl. auch Rentner) mitgebracht werden !!Einlass ab 19:00 Uhr. Nach 19:30 Uhr kein Einlass mehr! Die Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, den 30. Januar2020, beim HFV-Hörsaal im II.OG Neue Anschrift = Wilsonstr. 70 a-b * 22043 HH statt Zutritt nur gegen Vorzeigen des gültigen Mitgliedsausweises und Lichtbildausweises, sowie Eintragung in die Versammlungsliste.Hierbei wird dann 1 x Spielberichtsblock je Mannschaft für € 26,-€ ausgehändigt. Im Anschluss steht eine kleine Auswahl an Snacks und Getränke kostenlos bereit. Film oder Fotoaufnahmen von externern sind nicht gestattet.Tagesordnung für den 30. Januar 20201. Begrüßung durch den Vorstand.2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung3. Verlesung und Genehmigung der Tagesordnung4. Rechenschaftsbericht & Entlastung der vergangenen Saison a) Des/r Schatzmeister/in und Revisoren Pause ca 20:45 - 21:00 ZUKUNFT DER HFFG ( Abmeldung vom Spielbetrieb und E.V. zum nächstmöglichen Termin )5. Neuwahlen oder Bestätigung lt. Satzung falls nötiga) der Schatzmeister/in und Revisorenb) des Vorstandes c) des Spielausschusses6. Abstimmung über Eingegangene Anträge zur Änderung der Satzung bzw. der Spielordnung7. Verschiedenes / Arbeitsplan für kommende SaisonIn diesem Zusammenhang möchten wir daran erinnern dieses ist für die Mannschaftsvertreter eine Pflichtveranstaltung!! Ein nicht erscheinen vom 1. bzw 2. Obmann oder von dessen Vertretungsbefugten (inkl. Doc.11011) wird nicht toleriert und zieht daher den § A3.6 lt. GbO nach sich.der Vorstand der H.FF.G. v. 1973 e.V.
Mannschaftsmeldung für die Saison 2019/20
Liebe Sportsfreunde.ein kurzes Update, wir werden am Montag und am Dienstag, 29.04. und 30.04., für Euch die Geschäftsstelle öffnen!Öffnungzeiten: 19-21 UhrMit sportlichen GrüßenEuer HFFG-Vorstand---Liebe Sportsfreunde,das Saisonende naht und das heißt für uns alle: Nach der Saison ist vor der Saison! Wir machen euch deshalb auf die Rückmeldung für die nächste Spielzeit aufmerksam. Damit auch orgnanisatorisch alles rund läuft, denkt alle daran eure Rückmeldung bis zum 30.04.2019 durchzuführen. Bis dahin benötigen wir von euch ausgefüllt und unterschrieben:Den Meldebogen für MannschaftenDen Meldebogen für SchiedsrichterDen Meldebogen für Spieler (bei Neuanmeldungen von neuen Spielern)Bei Bedarf könnt ihr eine Fristverlängerung beantragen. Reicht dafür den Antrag bis zum 30.04.2019 ein.Für die Abwicklung der Rückmeldung laden wir euch in unsere Geschäftstelle in der Jenfelder Allee 70 b-c, 22043 Hamburg, ein. Die Geschäftsstelle wir an folgenden Tagen von 19-21 Uhr geöffnet sein: Mo 8.4.Mo 15.4. Di 23.4.Mo 29.4. (hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen)Di 30.4. (hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen)Nach Absprache sind folgende Termine möglich: Do 11.4. Do 18.4.Do 25.4.Kontaktiert uns bitte rechtzeitig, wenn ihr einen dieser Termine wahrnehmen wollt. Für die Teilnahme am Spielbetrieb benötigen wir von euch das Stargeld in Höhe von 400€. Außerdem müsst ihr eine Kaution in Höhe von 200€ für die nächste Spielzeit hinterlegen. Prüft deshalb den Stand eurer Kaution und füllt diese bei Bedarf auf. Überweist die Beträge auf folgende Konten:Startgeld / Saisonbeiträge / Kaution / Aufstockungen= Haspa – DE61 2005 0550 1398 1218 20Gebt unbedingt euren Mannschaftsnamen und eure Teamnummer im Verwendungszweck an, damit wir die Beiträge zuordnen können!Zur Erinnerung, beide Kostenpunkte mussten wir erhöhen, um die nächste Saison finanzieren zu können (siehe Beschluss der letzten Jahreshauptversammlung). Wir brauchen unbedingt neue Mannschaften und Spieler und sind dabei auf eure Unterstützung angewiesen. Macht bitte Werbung für unsere Freizeitliga und begebt euch auf die Suche nach neuen Spielern! Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit kontaktieren!Mit sportlichen GrüßenEuer HFFG-Vorstand
Spendenaufruf der HFFG
Liebe Sportsfreunde,die HFFG braucht dringend Eure Hilfe. Wir befinden uns momentan in einer schwierigen finanziellen Lage. Auf der letzten Jahreshauptversammlung haben wir darüber informiert. Derzeit können nicht alle Ausgaben aus der Saison 2018/2019 gedeckt werden. Die Gründe hierfür findet ihr weiter unten kurz erklärt. Damit die Freizeitliga weiterhin bestehen kann, bitten wir jede Mannschaft um eine einmalige Spende von €70. Bitte überweist den Betrag bis zum 01.03.2019 auf unser Konto (IBAN DE61 2005 0550 1398 1218 20). Alternativ bitten wir Euch um eure Erlaubnis die € 70,00 von Eurer hinterlegten Kaution verwenden zu dürfen. Diese Erlaubnis benötigen wir schriftlich von Euch. Hier findet ihr einen Vordruck, den ihr dafür verwenden könnt. An dieser Stelle möchten wir uns selbstverständlich bei den folgenden Mannschaften bedanken, die bereits gespendet haben:Grandhoppers AltonaOld Boys BillstedtTC WedelBCM MoorweideFB NordbölkFC SilbersackFC JoyThe DestroyersFC KöpinselFC StörtebekerFC Libertad1. FC TurbohornAlt Nettelnburger SVHamburg HurricansHangover 96FC La MediaNikos treffBei Fragen und Anmerkungen meldet Euch gerne per Mail.Wir danken Euch im Namen der Freizeitliga. Mit sportlichen GrüßenEuer HFFG-VorstandKurz zu unserer finanziellen Situation:Über die letzten Jahre hat sich leider unbemerkt ein Minus von rund € 2500,00 aufgestaut. Dies liegt vor allem daran, dass immer weniger Mannschaften in der Freizeitliga spielen. Gleichzeitig ist die Startgebühr nicht angepasst, ganz im Gegenteil sogar reduziert worden. Mit dieser Startgebühr müssen für jede Saison Kosten von rund € 15.000 gedeckt werden. Diese Summe ist nötig, um unseren Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Als gemeinnütziger Verein erwirtschaften wir keinen Gewinn daraus. Mit eurer Spende können wir das Defizit schließen. Für die nächste Saison haben wir die Startgebühr auf der letzten Jahreshauptversammlung angepasst, sodass ein erneutes Defizit nicht mehr entstehen sollte. Aber:Bitte macht in eurem Umfeld Werbung für die Freizeitliga. Wir haben alle Spaß am Freizeitfußball und brauchen wieder mehr Mannschaften!  
weiter »
Vermarktung: