Teammanagerbericht: FC Harakiri 07

04.04.2015

Schlussminute bringen uns um harte Arbeit

Das Spiel prägte ein Satz aller neutraler Zuschauer: "Riesen Qualität". Und die Zuschauer hatten Recht. Ein Offensivspektakel wie man es sich an einem Karfreitag nur wünscht. Nach einer kurzen Schnupperphase begannen beide Teams mit guten Offensivaktionen. Erst führte Pol-Union durch einen schön herausgespielten Treffer. Dann gelang Harakiri binnen 5 Minuten ein Doppelpack. Kurz vor der Halbzeit glich Pol-Union nach einem Konter sehr gut aus. Und das Bild blieb auch in der zweiten Halbzeit. Konterspiel auf beiden Seiten. Harakiri dominierte über weite Strecken. Führte schnell 2:4. Doch Pol-Union verkürzte schnell. Danach vermissten die Krieger es den Sack zuzumachen. Chancen wurden leichtsinnig verspielt und so gelang nach einem Fehler im Defensivverbund mit Torwart der über weite Strecken verdiente Ausgleich für Pol-Union. Nach 6 Minuten Nachspielzeit beendete der Schiedsrichter diese aufregende Partie.


Kommentieren