22.01.2018

St. Pauli zu Gast bei Dresden

2. Bundesliga: SG Dynamo Dresden – FC St. Pauli (Donnerstag, 20:30 Uhr)

Am kommenden Donnerstag trifft die SG Dynamo Dresden auf den FC St. Pauli. Jüngst brachte der MSV Duisburg der Dresden die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. St. Pauli dagegen siegte im letzten Spiel und hat nun 24 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 2:2-Unentschieden auseinandergegangen.

Im Tableau ist für die Dynamo mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Offensive von Dynamo hat in dieser Saison das ein oder andere Mal überzeugt und erzielte bereits 26 Tore. Leider verspielte die Equipe aus Sachsen oftmals den Sieg, weil die Hintermannschaft zu löchrig war (28 Gegentore). Den sieben Niederlagen stehen sechs Siege und fünf Unentschieden gegenüber. 

Der FC St. Pauli findet sich derzeit direkt vor Dresden wider. Platz zehn steht für den Stadtteilverein zu Buche. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gast in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Doch die Hamburger wollen das Elbduell natürlich für sich entscheiden und die Dresdener so hinter sich lassen. Mit einem Sieg und den entsprechenden Ergebnissen in den anderen Partien, könnten die Kiezkicker bis auf Platz acht klettern. 

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Die bisherigen Gastauftritte brachten St. Pauli Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei der SG Dynamo Dresden? Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen, daher raten viele Wettanbieter zu einem Angebotscode. Auf der Seite Wettangebotscode.de könnt ihr einen super Code von LVBet ziehen und so eine sichere Wette abschließen.

Kommentieren

Vermarktung: