19.03.2017

Rückblick: 1. HFFG Fair Play Hallenturnier - Ein voller Erfolg!

"Fair Play ist ein Begriff, der ein bestimmtes sportliches Verhalten kennzeichnet, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht"

Am vergangenem Samstag fand auf dem Gelände des HFV das 1. HFFG Hallenturnier unter dem Motto des Fairplays statt und die HFFG kann stolz und vor allem glücklich auf das Turnier zurückschauen.


Schon im Vorfeld gab es sehr viel positive Resonanz für diese Idee und so war es es keine Überraschung das der Großteil der geladenen Mannschaften zusagte. Auch fanden sich erstmals überdurchschnittlich viele Helfer für den Auf- und Abbau, denen an dieser Stelle ein dickes Dankschön!

Das Hallenturnier selbst verlief äußerst Fair und ohne Zwischenfälle, dabei litt jedoch nicht die Qualität der Spiele. Es gab attraktive und hart geführte Duelle, doch nie vergassen die Spieler das Motto - FAIR PLAY!
So waren am Ende irgendwie Alle Gewinner auch wenn es natürlich nur einen sportlichen Sieger gab. 

Das 1. HFFG Fair Play Hallenturnier gewann das Team OTTOMANS!

Mit tollen Fußball und ohne eine Niederlage holte sich OTTOMANS den Titel und dürfen sich zu recht als erster Titelträger feiern.

Wir, die HFFG, möchten uns nochmals herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften, Schiedsrichtern, Helfern und Zuschauern für diese tolle Veranstaltung bedanken und hoffen auch im nächsten Jahr dieses Turnier weiterführen zu können. Mit Sicherheit wurde mit diesem Turnier ein Zeichen gesetzt damit für die Zukunft mehr Fairness und Spaß am Fußball im Vordergrund steht.

Denkt daran, Fair Play heißt nicht nur die Regeln einzuhalten, sondern darüber hinaus den Gegner, seine Mitspieler und den Schiedsrichter zu respektieren!

In diesem Sinne, mit sportlichen Gruß
Eure HFFG

Kommentieren

Vermarktung: