30.06.2015

HFFG-Auswahl on tour

Endlich Sommerpause? Nicht für unsere Auswahl-Jungs, denn sie kickten am 28.06.2015 mit viel Leidenschaft und Herzblut für einen guten Zweck.


Bei strahlendem Sonnenschein fand der 7. Höffner-Cup auf der Rasen-Sportanlage des Barsbütteler Sportvereins statt. Dabei ließ das gut organisierte Rahmenprogramm für Mannschaften und Besuchern in gleicher Wiese keine Wünsche offen und reichte von Hüpfburg, Kinderschminken, Grill-, Bier- und Eisständen bis zur Tombola. Der Erlös dieses Benefizturniers ging an das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift.


Teilgenommen haben 18 Mannschaften, die sich alle ausnahmslos sportlich und fair präsentierten. Dabei hat unsere Auswahl bereits in der Vorrunde ihre Klasse eindrucksvoll unter Beweis gestellt und alle Spiele gewonnen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt stiegen wir in den Kreis der Titelanwärter auf. Auch im folgendem ¼-Finale konnte unsere makellose Bilanz fortgesetzt werden und es folgte eine längere Erholungspause, da alle Spiele ausgespielt wurden. Wir nutzten die freie Zeit und enterten gemeinsam die Getränke- und Grillstände, drehten am Glücksrad und gönnten uns ein ausgiebiges Sonnenbad. Die Ankündigung zum ½-Finale ereilte uns „unvorbereitet“ und wir waren nicht ganz auf dem Platz, da stand es schon 0:1 gegen uns. Aber wir kämpften uns zurück und erzielten das 1:1, jedoch endete das Spiel 1:2 gegen uns. Somit blieb uns das Spiel um den dritten Platz, dass wir auch souverän gewannen.


Selbstverständlich hätten wir gern den ersten Platz gemacht, aber mit dem 3 Platz haben wir uns respektabel vom Turnier verabschiedet und sind fürs nächste Jahr wieder eingeladen worden.


Resümee:
Die HFFG-Auswahl bestand überwiegend aus „Young Stars“, die lediglich durch zwei erfahrene Auswahl-Spieler komplementiert wurden. Damit ist der 3. Platz ein hervorragendes Ergebnis und alle unsere Jungs hatten ohne Ende Spaß. Insgesamt haben wir auf und neben dem Platz eine gute Figur abgeliefert und die HFFG in positiver Weise repräsentieren dürfen.


Ich bedanke mich bei allen Spielern für ihre sportliche und faire Leistung.


Auswahl-Coach Ekhard


Am Rande sei bemerkt, dass Ekhard zukünftig alleine die HFFG Auswahl leiten wird. Kay-Ole zieht sich zurück.

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: